Rundblick-Unna » Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß zweier PKW

Zwei Verletzte nach Frontalzusammenstoß zweier PKW

Am Sonntag (22.12.2013) gegen 17:05 Uhr kam es in Bönen auf der Hammer Straße zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Verletzten. Eine 25-jährige Frau aus Unna befuhr mit ihrem Toyota die Hammer Straße aus Bönen in Richtung Unna und geriet aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo sie frontal mit dem Mercedes Geländewagen eines 50 Jährigen Böneners zusammenstieß, der in Fahrtrichtung Bönen unterwegs gewesen war. Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und konnte durch die Feuerwehr erst nach mehr als einer Stunde aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Dazu musste unter anderem das Dach ihres PKW abgetrennt werden. Die Frau erlitt schwere Verletzungen. Der Mann aus dem entgegenkommenden Fahrzeug wurde leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 27.500 EUR geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Hammer Straße von 17:05 Uhr bis 19:35 Uhr voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Kommentieren