Rundblick-Unna » Zuschüsse für LED-Lampen, modernen Kühlschrank etc.: Stadtwerke fördern auch 2015 die private Energiewende der Bürger

Zuschüsse für LED-Lampen, modernen Kühlschrank etc.: Stadtwerke fördern auch 2015 die private Energiewende der Bürger

Die private Energiewende der Unnaer Bürger lassen sich die Stadtwerke auch im neuen Jahr einiges kosten. Die Förderprogramme, die nach Auskunft des kommunalen Energieversorgers im Jahr 2014 rund 900 Kunden in Anspruch genommen haben, werden fortgesetzt. In Anspruch nehmen können sie alle Kunden, ausgenommen die Online-Kunden.

Gefördert werden:

·         der Austausch alter Glühlampen gegen LED-Leuchtmittel: Zehn Prozent des Kaufpreises für die LED-Variante, maximal 25 Euro, werden  beim Kauf von mindestens fünf Leuchtmitteln im örtlichen Handel erstattet.

 ·         die Energiewende bei Haushaltsgeräten: Der Kauf eines Weiße Ware-Gerätes (Waschmaschine, Wäschetrockner, Spülmaschine, Kühl- und Gefriergerät), das mindestens die Effizienzklasse A ++ erfüllt, wird ab einem Bruttokaufpreis von 200 Euro unterstützt. 50 Euro pro Gerät erhalten Kunden, wenn Sie beim Kooperationspartner im lokalen Einzelhandel einkaufen – 25 Euro vom Händler, 25 Euro von den Stadtwerken. Maximal zwei Geräte pro Haushalt werden gefördert. Die kooperierenden Unternehmen sind auf unter www.sw-unna.de zu finden.

·         Im Bündnis mit dem örtlichen Handwerk fördern die Stadtwerke den Austausch alter Heizungspumpen gegen neue Hocheffizienzpumpen. Die teilnehmenden Betriebe reduzieren die Rechnung um 25 Euro, die Stadtwerke erstatten nochmal 25 Euro.

 ·    Hauseigentümer, die noch keinen Gasanschluss haben, können sich die Umstellung auf Erdgas mit mindestens 500 Euro fördern lassen.

Kommentieren