Rundblick-Unna » Zum Start ins neue Jahr Nadelöhr auf Iserlohner Straße

Zum Start ins neue Jahr Nadelöhr auf Iserlohner Straße

Achtung, vormerken. Auf der Iserlohner Straße in Unna begrüßen die Verkehrsteilnehmer das neue Jahr mit einem kurzzeitigen neuen Nadelöhr. Sturmschäden an den Bäumen dort sind zu beseitigen, meldet die Stadt Unna.

Daher wird die Iserlohner Straße (B 233) vom kommenden Dienstag, 3. Januar, bis zum Donnerstag (5. 1.) zwischen Schützenhof und der Autobahnbrücke A 44 halbseitig gesperrt. Während der Baumpflegearbeiten kann es vorübergehend zu Verkehrsbehinderung kommen, warnt die Stadt vor.

 

Kommentieren