Rundblick-Unna » Zahlreiche VKU-Busse fahren seit heute im neuen Takt

Zahlreiche VKU-Busse fahren seit heute im neuen Takt

Damit niemand aus dem Takt kommt – aufgepasst: Seit dem heutigem Mittwoch gilt der neue Busfahrplan der VKU. Für Unna ist es der Bereichsfahrplane Süd (Fröndenberg, Holzwickede, Schwerte und die Kreisstadt).

Die Neuerungen auf Stadtgebiet im Überblick:

C43 Unna, Bahnhof – Königsborn
Montags bis freitags startet die Fahrt um 19.36 Uhr ab Unna Bahnhof künftig um 19:47 Uhr.
Samstags entfallen die Fahrten der C43, dafür kommen zusätzlich auf der R53 hinzu (Unna, Zechenstraße und Unna, Bahnhof). Die Haltestellen „Zechenstraße“, „Heidestraße“, „Dorotheenstraße“, „Hermannstraße“, „Salzweg“ und „Wilhelminenstraße“ werden samstags von der Linie C44 (TaxiBus) bedient.

C44 Unna, Südfriedhof – Bahnhof – Königsborn
In beiden Richtungen geht´s 3 Minuten früher los.  Samstags verkehrt die C44 als TaxiBus zwischen 9 und 16 Uhr im 60 Minuten-Takt. In diesem Zeitraum werden von der Linie C44 zusätzlich die Haltestellen „Zechenstraße“, „Heidestraße“, „Dorotheenstraße“, „Hermannstraße“, „Salzweg“ und „Wilhelminenstraße“ bedient.

C45 Unna, Lindenbrauerei – Lünern – Hemmerde, Bahnhof
Die Haltestellen werden teilweise uin geänderter Reihenfolge bedient. Die Linie endet nun am Bahnhof Hemmerde. Neu eingerichtet wird die Haltestelle „Hemmerde, Feuerwehr“, die am „Hemmerder Hellweg“ wird nicht mehr bedient. Aufpassen: In Richtung Unna erfolgt der Zustieg an „Abzw. Werler Straße“ und „Hemmerde, Kirche“ jetzt auf der westlichen Straßenseite.
In Lünern wird das Neubaugebiet an der „Hermann-von-Röell-Str.“ durch eine neue Haltestelle angebunden.
Montags bis freitags startet um 6.31 Uhr ab Lünern, Bahnhof eine zusätzliche TaxiBus-Fahrt auf der C45.
Ein neuer ganztägiger Stundentakt tritt samstags und sonntags zwischen Lünern und Unna-Mitte in Kraft – das bedeutet eine erhebliche Ausweitung des Angebots. Gegen Mittag wechselt die Zeitlage des Taktes, damit Reisende sowohl vormittags für die Hinfahrt nach Dortmund als auch nachmittags für die Rückfahrt gute Zuganschlüsse haben. Die TaxiBus-Fahrten auf dem Abschnitt Lünern – Hemmerde entfallen.

T46 Steinen – Hemmerde – Mühlhausen (-Unna)
Neu eingerichtet wurde die Haltestelle „Mühlhausen, Heggeweg“.
Die Fahrt montags bis freitags um 6.14 Uhr ab Siddinghausen verkehrt ca. 5 Minuten später und endet nun bereits in Mühlhausen. Dort besteht Anschluss gen Unna zu einem TaxiBus der Linie C45.
Samstags enden die Fahrten um 6:38 und 7:38 Uhr ab Steinen 18/Moskau ebenfalls bereits in Mühlhausen. Hier besteht ebenfalls Anschluss zu TaxiBussen der Linie C45 in Richtung Unna.

Einige Haltestellen heißen jetzt anders:

Aus “Königsborn, Bethesda Haus Kissenkamp“ wurde “Königsborn, Kissenkamp“,
aus „Unna, Neumarkt“ wurde „Freibad Bornekamp“;
und die Haltestellen der R54 „Falkschule“ auf der Massener Straße wurden in „Falkstraße“ umbenannt. Die Haltestellen der C40/C42 vor der Falkschule heißen hingegen weiter„Falkschule“.

Die Pläne gibt´s für einen Euro Schutzgebühr bei…

Schwager, Inh. Renna, Massener Hellweg;
– Juckenack, Kamener Straße
– Claaß, Bahnhofstraße
– iPunkt, Lindenplatz
– Bürgerbüro im Rathaus, Rathausplatz.

Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Tel. 0 180 6 / 50 40 30 (pro Verbindung: Festnetz 0,20 €, mobil max. 0,60 €.).

Kommentieren