Rundblick-Unna » Wohnungsbrand in Königsborn – erstmal eine rauchen…

Wohnungsbrand in Königsborn – erstmal eine rauchen…

Es rauchte, quasi überall.

Gegen 15 Uhr am Samstagnachmittag bemerkten aufmerksame Nachbarn eine starke Rauchentwicklung in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Bockumweg in Unna-Königsborn.

Der Wohnungsinhaber? Stand währenddessen auf seinem Balkon und rauchte – offensichtlich war er betrunken.

Beherzten Hausbewohnern gelang es, das Feuer zu löschen, bevor Feuerwehr und Polizei eintrafen. Der 31-Jährige Bewohner war tatsächlich stark alkoholisiert und musste mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

 

Kommentieren