Rundblick-Unna » Wochenmarkt-Rallye: Grundschüler erobern Unnas Markt

Wochenmarkt-Rallye: Grundschüler erobern Unnas Markt

Die dritte Wochenmarkt-Rallye steht an: Ab Dienstag, 13. Mai, werden Schüler aus fünf Unnaer Grundschulen viel über gesunde Ernährung auf dem Wochenmarkt in Unna lernen. An sechs Dienstagen werden sie von 8 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz unterwegs sein.

Gerade in einer schnelllebigen Zeit, in der das ausgewogene Essen häufig zu kurz kommt, sei es wichtig, den Schülern zu vermitteln, was gesunde Ernährung für eine Bedeutung hat. Das soll die Wochenmarkt-Rallye des Unnaer Stadtmarketings spielerisch tun: Durch das Lösen von Aufgaben, die den Produkten des Wochenmarktes zugeordnet sind, lernen sie wie z.B. Käse entsteht oder entdecken, dass Obst und Gemüse  ganz frisch und ohne Vorbehandlung sein können.

Lebensmittel gibt es nicht nur im Geschäft

Ebenso wird ihnen gezeigt, dass Lebensmittel nicht nur im Geschäft sondern auch in Ruhe und mit einer besonderen Atmosphäre auf auch dem Unnaer Wochenmarkt gekauft werden können. Auf diesem Weg wird den Schülern eine neue vielleicht sogar ungewohnte Einkaufserfahrung eröffnet. Hier entdecken sie nicht nur das bunte Markt-Treiben sondern lernen auch auf die Händler zuzugehen. Zugleich wird den Kindern die Tradition des Marktes nahe gelegt und aufgezeigt, dass dieser bereits seit vielen Generationen nicht nur Einkaufsort sondern auch Treffpunkt mit Verweilqualität ist.

200 Viertklässler haben sich angemeldet

In diesem Jahr erkunden rund 200 Kinder aus den vierten Klassen den Wochenmarkt und lernen gleichzeitig jede Menge über gesunde Ernährung. Als Belohnung und Erinnerung an den Morgen, erhalten sie eine „Gesunde Brotdose“, gefüllt mit wertvollen Vorschlägen ihren Schul-Alltag gesünder zu gestallten.

Kommentieren