Rundblick-Unna » Auf "LiteraTour" durch Unna

Auf "LiteraTour" durch Unna

Wilhelm Busch bis mörderischer Nikolaus: Auf „LiteraTour“ durch Unna

Fast zwei Dutzend lockende Veranstaltungen rund um Worte, Bücher und Geschichten: Einen frisch gedruckten Wegweiser für Literaturbegeisterte gibt´s in Unna an die Hand – „LiteraTour 2013/2″. Dass Unna und Literatur ein prima Gespann sind, hat sich schon lange vor den renommierten Festivals wie „Mord am Hellweg“ bewiesen: Seit jeher richtete die Kulturstadt große Literaturevents aus.

„Für das interessierte Publikum ist Unna auch deswegen so literarisch lebendig, weil so viele  Akteure – wie die Kulturbetriebe, VHS und Bibliothek, das Westfälische Literaturbüro, die Buchhandlung Hornung, das café im zib und weitere mehr – immer wieder spannende Literaturveranstaltungen anbieten“, erklären die Literturveranwortlichen der Stadt.

Mit ihrem neuen, künftig regelmäßig erscheinenden Veranstaltungsflyer geben sie Lesebegeisterten „einen kleinen Wegweiser“ an die Hand, einen „zeitlichen Routenplaner, der auf einen Blick verrät, was die nächsten Monate an literarischen Veranstaltungen zu bieten haben.“ Das sind mehr als 20 lohnende Veranstaltungen für jedes Alter und jeden Geschmack – vom Wilhelm-Busch-Abend mit Peter Schütze bis hin zum Weihnachtselch und tödlichen Nikolausmenü.

Das praktische Faltblatt „LiteraTourUnna 2013/2″ ist an den bekannten Auslagestellen in der Innenstadt und vor allem im i-Punkt im zib zu finden, kann aber auch zugeschickt werden (Tel: 02303 /-103 726) und steht ab Montag, 26. August, zusätzlich als Download im Internet: www.unna.de/cms/upload/pdf/Pressestelle/LiteraTourUnna2013_2.pdf. Der nächste Flyer mit Literaturangeboten in Unna wird voraussichtlich Mitte bis Ende Januar 2014 erscheinen.

 

Kommentieren