Rundblick-Unna » Wieder Lkw-Unfall am Kreuz Unna mit langem Stau

Wieder Lkw-Unfall am Kreuz Unna mit langem Stau

Und schon wieder. Am späten heutigen Vormittag hat es erneut einen Unfall mit mehreren beteiligten Lastwagen auf der A1 bei Unna gegeben.

Betroffen war die Fahrtrichtung Bremen. Es blieb diesmal zum Glück bei Blechschaden, Verletzte waren nicht zu beklagen. Dies war die beruhigende Nachricht mit Stand vom Mittag.

Nach bisherigen Informationen waren zwischen dem Autobahnkreuz Dortmund/Unna und der Anschlussstelle Kamen-Zentrum insgesamt 4 Lkw in den Unfall involviert, der schon kurz nach dem Crash nachhaltige Auswirkungen zeitigt: Der Verkehr wurde nur noch einspurig (auf dem linken Fahrstreifen) an der Unfallstelle vorbei geführt, weshalb der Rückstau schnell auf über 5 km Länge anwuchs.

Erst am Dienstag war am Kreuz Unna ein 37jähriger Lastwagenfahrer aus Kamen schwer verletzt worden: http://rundblick-unna.de/lkw-fahrer-aus-kamen-bei-unfall-auf-a1-bei-unna-schwer-verletzt/

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Immer wieder Fragwürdig, warum es ausgerechnet an der Stelle so Oft scheppert.

    Antworten

Kommentieren