Rundblick-Unna » Wickeder Hellweg: Zehnjährigen angefahren und geflüchtet – Fahrer aus Unna?

Wickeder Hellweg: Zehnjährigen angefahren und geflüchtet – Fahrer aus Unna?

Am Abend des vergangenen Freitags (07. Juli), kam es gegen 19:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf dem Wickeder Hellweg, bei dem ein Kind verletzt wurde.

Der Zehnjährige wollte die Straße überqueren und ging zwischen einigen in einer Schlange wartenden Autos hindurch. Auf der Gegenfahrbahn erfasste ihn dann ein rotes Auto, der Junge schlug auf der Motorhaube auf und fiel herunter, als der Fahrer bremste.

Der Fahrer stieg aus und gab dem Kind seine Schuhe zurück, die dieses verloren hatte – dann stieg er ein und fuhr davon. Der Junge wurde leicht verletzt.

Die Beschreibung des Unfallflüchtigen lautet wie folgt: Er soll etwa 45 bis 50 Jahre alt sein und von dicker Statur. Der Mann hat kurze schwarz-graue Haare und ein südländisches Aussehen. Er trug dunkle Kleidung. Sein Auto – möglicherweise ein Audi – soll mit Ortskennzeichen aus Unna oder Dortmund unterwegs gewesen sein.

Die Polizei sucht Zeugen! Bitte meldet euch bei der Polizeiwache in Asseln unter 0231 – 132-3721.

Kommentieren