Rundblick-Unna » Wichtige soziale Funktion über Königsborn hinaus: Falken Kinderclub läuft schon im zweiten Jahr „auf Hochtouren“

Wichtige soziale Funktion über Königsborn hinaus: Falken Kinderclub läuft schon im zweiten Jahr „auf Hochtouren“

Getanzt, gesungen und lecker schnabuliert haben sie, die Kidsclub-Kinder und ihre Betreuer und Besucher. Mit einem großen Schwung Kinder, Eltern, Geschwisterchen und Gästen verabschiedete sich der Falken Kinderclub in Königsborn von einem richtig tollen Jahr.

FALKEN KIDSCLUB JAHRESABSCHLUSS (2)

Das Team um Geschäftsführerin Heike Pente mit Conny, Tanja, Najat und freiwilligen Helferinnen blickte glücklich auf die vergangenen Monate zurück. Der junge Falken Kinderclub, erst im Januar 2013 vom Falken Bildungs- und Freizeitwerk eröffnet, hat sich zum wichtigen Anlaufpunkt für die jungen Bewohner des Quartiers Berliner Allee entwickelt. Mit Spiel- und Unterhaltungsangeboten, attraktiven Ferienprogrammen und täglicher liebevoller Lernbetreuung erfüllt der Club in seinen gemütlichen Wohnräumen an der Potsdamer Straße inzwischen eine zentrale Funktion in der Jugendarbeit nicht nur für Königsborn.

FALKEN KIDSCLUB JAHRESABSCHLUSS (4)

Stetig haben die Betreuer in diesem Jahr ihre Kooperationen vertieft: mit dem Seniorenzentrum Bethesda (wo vor zwei Wochen eine tolle Generationenfeier stattfand), der Zahnärztin Dr. Kuhlmann und Gut Höing, mit Feuerwehr und Polizei, der Grundschule am Friedrichsborn oder den evangelischen Einrichtungen Taubenschlag und Brücke. „Die vielen unterschiedlichen Angebote bereichern das Leben vieler Kinder rund um die Berliner Allee“, weiß Johanna Dörr vom Leitungsteam.

Das Falken Bildungs- und Freizeitwerk Unna eröffnete den Club im Januar 2013 in Kooperation mit der Stadt Unna. „Er läuft auf Hochtouren“, stellt das Team nach Ablauf des zweiten Jahres hochzufrieden fest. Im Schnitt besuchen täglich ca. 15 Kinder die heimeligen Wohnräume, machen Hausaufgaben (jeden Werktag von 14 bis 15.30 Uhr), können üben und schulische Defizite ausgleichen. Anschließend entspannen die 6- bis 13Jährigen, werden kreativ beim Basteln, Malen, hören Musik oder machen selbst Musik, spielen lustige Spiele… „Gaaaanz viel Spaß haben!“, fasst Johanna Dörr die Nachmittage im Club zusammen.

Dabei stehen hinter all dem Spaß wichtige Lernziele. Jenseits von purem Jux und Tollerei lernen die Kinder im Club Benehmen und gegenseitigen Respekt, üben sich im Umgang mit Handwerkszeug (z. B. in der Küche, beim Werkeln)… „Unser Motto: Mit Spaß und Freude lernen!“, bringt das Falken-Team den spielerischen pädagogischen Ansatz auf den Nenner. „Wir helfen den Kindern, ihr Sozialverhalten zu stärken, ihre Wünsche und Meinung offen auszusprechen sowie Akzeptanz und Toleranz für ihr Umfeld zu entwickeln. Denn Kinder können sich nur wohl fühlen, wenn sie ernst genommen und geliebt werden.“

Deshalb steht auch Partizipation an erster Stelle: Aktiv gestalteten die Kinder mit ihren konkreten Wünschen selbst das Oster-, Sommer- und Herbstferienprogramm. Durchschnittlich 30 Jungen und Mädchen je Tag waren in den Herbstferien mit Feuereifer mit von der Partie, an manchen Tagen bis zu 50. „Und diese Kinder kommen nicht nur aus Königsborn, sondern aus ganz Unna“, betont Johanna Dörr. Schon jetzt lädt sie alle 6- bis 13jährigen Mädchen und Jungen herzlich zum Osterferienspaß 2015 ein.

Großen Wert legt der Club auf Einbindung der Eltern. „Man könnte sagen, wir sind eine große Familie geworden, die sich gegenseitig hilft und füreinander da ist. Die Eltern fühlen sich sehr wohl bei uns, bereiten zu besonderen Anlässen leckere Speisen zu, helfen uns bei großen Vorbereitungen. Sie sind einfach nur froh, gebraucht und ernst genommen zu werden!“

Da der Zusammenhalt der Familie so wichtig ist, kooperiert der Falken Kinderclub eng mit dem Allgemeinen Sozialen Dienst (ADS) der Stadt Unna, Schulen und weiteren Institutionen. „Um den Familien – insbesondere den Kindern – optimale Unterstützung und bessere Voraussetzungen für ihre Zukunft bieten zu können.

 

 

Kommentare (2)

  • Falken Kinderclub

    |

    Ein super Artikel!!! Mal wieder super Arbeit geleistet Silvia Rinke!!! Vielen lieben Dank und schöne Feiertage sowie guten Rutsch ins neue Jahr 2015!

    Es grüßt Johanna Dörr und das Team aus dem Falken Kinderclub

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      😀 Sehr gern geschehen, engagiertes Falken-Team! Frohe Festtage und guten Rusch ebenso!

      Antworten

Kommentieren