Rundblick-Unna » Werne: Nachbarin sieht nach dem Rechten – und begegnet vermummten Einbrechern

Werne: Nachbarin sieht nach dem Rechten – und begegnet vermummten Einbrechern

Schreck in der Abendstunde gestern für eine umsichtige Nachbarin in Werne. Sie wollte gegen 20 Uhr in dem Wohnhaus ihrer Nachbarn an der Jütlandstraße nach dem Rechten sehen, betrat das Haus durch die Eingangstür – und traf völlig unvorbereitet auf zwei vermummte, dunkel gekleidete Gestalten.

Zur näheren Bekanntschaft reichte es nicht, das Duo verließ das Haus fluchtartig durch die Terrassentür. Diese hatten die Täter zuvor, nicht zimperlich, mit einem Sonnenschirm eingeschlagen und waren so hineingelangt. Ob etwas erbeutet wurde, konnte noch nicht gesagt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 2000,- Euro geschätzt. Zeugen und Anwohner der Jütlandstraße, die in den gestrigen Abendstunden etwas Verdächtiges wahrgenommen haben, melden sich bitte bei der Polizei in Werne unter 02389-921-3420 oder in Unna, Telefon 02303-921 0.

Dasselbe gilt für Zeugen eines weiteren Einbruchs in Werne, zwischen Montag (06.02.2017) und Freitagabend (10.02.2017). Betroffen war ein freistehendes Wohnhaus an der Straße Brinkhof. Die Terrassentür wurde aufgehebelt, das Haus komplett durchwühlt. Zur Beute liegt noch keine Angaben vor.

Kommentieren