Rundblick-Unna » Werne: Böller auf Zigarettenautomat geworfen – 2 Verdächtige erwischt

Werne: Böller auf Zigarettenautomat geworfen – 2 Verdächtige erwischt

Mit einem Böller wollten Vandalen am späten Sonntagabend in Werne einen Zigarettenautomaten knacken. Anwohner der Tenhagenstraße hörten um 23.10 Uhr einen lauten Knall und bemerkten zwei Männer, die in der Nähe des Automaten standen. Als diese merkten, dass sie beobachtet wurden, rannten sie in Richtung Schürenkamp.

Im Rahmen der Fahndung traf die Polizei auf 2 Männer aus Werne (26, 21), auf die die Zeugenbeschreibung passte. Da sich die beiden nicht ausweisen konnten, wurden sie zunächst zur Wache gebracht. Im Ausgabeschacht des Automaten wurden die Reste eines Feuerwerkskörpers gefunden. Durch die Explosion wurde der Automat beschädigt, sie reichte aber nicht aus, um an die Beute zu kommen.

Die Männer wurden im Anschluss wieder entlassen.

Kommentare (1)

  • Blacky

    |

    Naja, da sie sich natürlich nicht ausweisen konnten, ist es ja schon lächerlich, sie heim gehen zu lassen. Ansonsten gibt’s vermutlich nur ne Geldstrafe und/oder die Rechnung für die Reparatur des Automaten… Die dann eh nicht gezahlt wird… evtl bekommen Sie dann sozialstunden aufgebrummt, weil sie die Strafe nicht zahlen, die dann vermutlich auch nicht abgeleistet werden und dann fällt das Ding so oder so unter den tisch (y)

    Antworten

Kommentieren