Rundblick-Unna » Wer hat noch nicht… nur noch wenige Unna-Schwibbögen da

Wer hat noch nicht… nur noch wenige Unna-Schwibbögen da

Den Zauber der Unnaer Weihnacht heim ins traute Heim holen. Nur wenig Gelegenheit besteht dazu noch, denn der erstmals zum Unnaer Weihnachtsmarkt angebotene Original-„Unna-Schwibbogen“ mit der Kulisse des Alten Marktes ist nur noch sehr knapp erhältlich. Dies teilte das Unna-Marketing am Freitagnachmittag mit.
Den Bogen gibt es jetzt nur noch am Glühweinstand der AWO auf der Bahnhofstraße / nahe Morgenstraße zum Preis von 25 Euro.
Das Programm für dieses 3. Adventswochenende:

 new-spirit

Bühne Alter Markt. Freitag ab 18:00 Uhr Die Zugvögel mit weihnachtlichem Chorgesang. 19:00 Uhr The Bright Birds mit internationalen Popstücken und weihnachtlichen Songs.

Bahnhofstraße: Freitag ab 17:30 Uhr Sax no end (Marching Band).

SAMSTAG

In der Bahnhofstraße Samstag und Sonntag „Indian Power“ ab 12:00 Uhr mit Panflötenmusik.

Krippe und Himmlische Engelspost an der Sparkasse: Samstag ab 17:00 Uhr nehmen Sie sich Zeit für weihnachtliche Geschichten und Märchen – zusätzlich ist die „Weihnachtsfamilie“ in der Stadt unterwegs. FOTOS erlaubt!

Krippe an der Sparkasse: Samstagab 18:00 Uhr zeigt die Bläserklasse der 6b des Clara Schumann Gymnasiums mit rd. 30 Musikern ihr Erlerntes und spielen ein Repertoire aus internationalem Pop und weihnachtlichen Melodien

Das Programm „Advent der Begegnung“ auf dem Ev. Kirchplatz:

advent-der-begegnung-6

 Freitag, 9.12.:
19-20 Straßenmusik „Late Monday: Rosty Strings“ im Zelt
Samstag, 10.12.:
11-13 Basteln für Kinder: Erlebnis-Werkstatt, Holzanhänger im Zelt
17.30-18.30 Ev. Posaunenchor Unna
19-20 Straßenmusik „Little Talks“ im Zelt
Sonntag, 10.12.:
11 Gottesdienst zum dritten Advent in der Stadtkirche
14-16 Origami für alle im Martin-Luther-Haus
16-17 Offenes Adventslieder-Singen mit Irmi Friedrich im Zelt

Kommentieren