Rundblick-Unna » Wendy Wagner hilft beim Stimmenzählen

Wendy Wagner hilft beim Stimmenzählen

Die Juso-Vorsitzender Wendy Wagner zählt die Stimmen zum Mitgliederentscheid aus. Foto: SPD Kreis Unna

Die Juso-Vorsitzender Wendy Wagner zählt die Stimmen zum Mitgliederentscheid aus. Foto: SPD Kreis Unna

Wendy Wagner, Juso-Vorsitzende aus Kamen, vertritt die SPD Kreis Unna beim großen Mitgliederentscheid ihrer Partei: Sie gehört zu den 400 Genossen, die an diesem Wochenende die Stimmen zur Großen Koalition auszählen.

Insgesamt haben 300 000 Parteimitglieder ihr Votum „Für“ oder „Gegen“ die Große Koalition abgegeben. Wendy Wagner wird nun zu den ersten gehören, die das Ergebnis kennen werden.

„Ich freue mich sehr bei dieser Premiere der Basisbeteiligung in unserer Partei dabei zu sein. Vor allem werde ich eine der Ersten sein, die das Ergebnis erfährt“, freut sich Wendy Wagner. Nach den Regionalkonferenzen in ganz Deutschland bleibt es bis zum Ende der Woche spannend, wie sich der Großteil der Sozialdemokraten zur Koalitionsfrage entscheidet.

Doch ein Fazit kann schon gezogen werden; das erste Mitgliedervotum dieser Art ist laut der SPD im Kreis Unna beispielhaft für die erfolgreiche Beteiligung der Basis im politischen Entscheidungsverfahren.

 

Kommentieren