Rundblick-Unna » Wendemanöver von Seniorin (78) misslingt: Mercedes durchbricht Gartenmauer und prallt vor Baum

Wendemanöver von Seniorin (78) misslingt: Mercedes durchbricht Gartenmauer und prallt vor Baum

Und plötzlich stand ein Mercedes im Garten… Bei einem Wendemanöver passierte der Unfall. Am Steuer: Eine 78-jährige Dortmunderin.

Die Seniorin war heute Mittag mit ihrem Pkw im Dortmunder Süden unterwegs. Bei einem Wendemanöver wurde ihr nach eigenen Angaben plötzlich schwarz vor Augen.

Das Nächste, an das sie sich erinnern kann, ist, dass das Auto plötzlich in einem Garten vor einem Baum stand.

Auf dem Weg von der Straße in den Garten durchbrach der Mercedes eine Mauer mit Zaun und blieb dann vor einem Baum stehen. Bei dem Unfall verletzte sich die Frau leicht, sie war allerdings sichtlich geschockt und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Den Führerschein der Seniorin stellte die Polizei sicher und untersagte bis auf weiteres das Fahren von Kraftfahrzeugen.

Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 6000,- Euro.

Kommentare (6)

  • Retep Leahcim Inahpets via Facebook

    |

    Ich bin dafür, dass man ab einen bestimmten Lebensalter sich von Arzt auf “ Fahrtüchtigkeit “ untersuchen lassen sollte!
    Wie oft ist es in letzter Zeit vorgekommen das Senioren (meist ü 70) nicht mehr mit gewissen Situationen im Straßenverkehr zurechtgekommen sind und damit andere Verkehrsteilnehmer gefährdet haben.

    Antworten

    • Carola Schiller via Facebook

      |

      Lässt sich auch auf junge Menschen übertragen, die an chronischer Selbstüberschätzung leiden. Das soll übrigens ansteckend sein.

      Antworten

    • Retep Leahcim Inahpets via Facebook

      |

      Ob ein Arzt dieses feststellen kann?

      Antworten

    • Thorsten Kusnierz via Facebook

      |

      Ein Arzt hätte dann mit aller Wahrscheinlichkeit in seine vernebelte Glaskugel gesehen und vorausgesagt das die gute Dame irgendwann einen Blackout erleidet. Falls solch ein Arzt bekannt bitte Info! Interessiert mich nämlich auch ob ich in den nächsten Jahrzehnten an irgendeiner Sache erkranke.

      Antworten

    • Retep Leahcim Inahpets via Facebook

      |

      Mit Sicherheit! Koordinationsschwierigkeiten , verringertes Reaktionsvermögen, mangelnde Sehkraft etc.
      Was bei den jugentlichen natürlich auch zutrifft.
      Der Arzt mit der Glaskugel hat einen wagen auf der Kirmes….

      Antworten

  • Sascha Krieg

    |

    Das sieht doch schon ein „normaler“ Mensch, dann auch erst recht ein Arzt! 😀

    Antworten

Kommentieren