Rundblick-Unna » Weitere 7 Einbrüche im (Nord)kreis: Auch Trompete geklaut

Weitere 7 Einbrüche im (Nord)kreis: Auch Trompete geklaut

Allein 6 Mal wurde am Wochenende in Selm eingebrochen und einmal in Kamen – macht 7 Einbrüche zusätzlich auf die bisherige „Ausbeute“ im Advent. Stand Montagnachmittag: 67. Ein ungewöhnliches Beutestück war eine Trompete.

Selm: 6 Einbrüche bzw. Versuche, Täter zweimal gesehen.

Am Sonntagabend bemerkten Zeugen gegen 19.30 Uhr in der Straße Wienacker zwei Personen, die die Terrassentür eines Hauses aufgebrochen hatten. Die Zeugen versuchten noch, die Täter an der Flucht zu hindern. Trotzdem konnten sie mit einer Schmuckschatulle entkommen. Beschrieben werden die Täter als etwa 1,70 m groß und um die 20 Jahre alt.

Gegen 18.00 Uhr schreckten Hausbewohner am Hans-Böckler-Weg hoch: 2 Männer wollten gerade in ihr Haus einbrechen. Als die Bewohner die beiden Fremden ansprachen, flüchteten dies – sie werden ebenfalls beschrieben als 1,65 bis 1,75 m groß, um die 20 Jahre, schlank und dunkel gekleidet.

Zwei Einbrüche ereigneten sich in der Straße Auf der Spinnbahn: Am Sanstag zwischen 10.00 und 17.00 Uhr gelangten unbekannte Täter durch die Kellertür in ein Haus, durchsuchten die Räume, flüchten dann aber ohne Beute. In derselben Straße nutzten Kriminelle zwischen 15.30 und 19.30 Uhr die Abwesenheit der Bewohner und schlugen die Scheibe der Terrassentür ein. Entwendet wurden eine Kamera samt Objektiven und eine Trompete.

Am Sonntag gab es weitere Einbrüche – in ein Reihenhaus im Sophie-Scholl-Weg (Beute: Bargeld) und am frühen Sonntagmorgen einen Einbruchsversuch in ein Lebensmittelgeschäft in der Straße Alte Zechenbahn. Die Täter versuchten gegen 3.15 Uhr vergeblich, die Glasschiebetür aufzuhebeln, und traten dann gegen die Scheibe, die zerstört wurde. Die Täter flüchteten, als die Alarmanlage losging.

Kamen: Zwischen Freitag und Sonntag gab es einen Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Hammer Straße, über die Beute kann noch nichts gesagt werden.

 

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Das reicht aber auch satt für nur ein Wochenende.

    Antworten

Kommentieren