Rundblick-Unna » Weihnachtsmarkt Unna: Das Programm 2013

Weihnachtsmarkt Unna: Das Programm 2013

Der Weihnachtsmarkt Unna naht und die Stadt Unna putzt sich heraus.

Die ersten Dekorationen für den Weihnachtsmarkt Unna stehen bereits

Der Weihnachtsmarkt Unna steht an: Bereits jetzt sind viele Arbeiter damit beschäftigt, die Stadt herauszuputzen, zahlreiche Lämpchen aufzuhängen und vor allen Dingen die Buden aufzubauen, die sich wieder vom Markt bis runter an die Bahnhofstraße schlängeln werden. Los geht es dann am Montag, 25. November, wenn um 17 Uhr Bürgermeister Werner Kolter den Startschuss auf der Weihnachtsmarkt-Bühne gibt, die natürlich auf dem Marktplatz steht.

Aber schon vorher können sich die ersten in Weihnachtsmarkt-Stimmung bringen: Etwa, wenn sie um 15.30 Uhr die Kinder der Nicolaischule den großen Weihnachtsbaum in der Bürgerhalle des Rathauses schmücken. Und um 15 Uhr wird das Kasperle die erste seiner täglichen Aufführungen gibt.

Täglich von 11 bis 19 Uhr geöffnet

Ab dann macht der Weihnachtsmarkt Unna jeden Vormittag um 11 Uhr auf und bis 19 Uhr können die Unnaer Weihnachtsgeschenke an den vielen Büdchen finden und natürlich schon einmal den Glühwein genießen. Der Weihnachtsmarkt endet am 22. Dezember – und geht nahtlos über in den „Wintertreff Unna“. Für die neue Aktion bleiben 17 Buden auf dem Alten Markt stehen. Ganz ohne Programm können sich die Unnaer noch auf dem Marktplatz treffen und die Weihnachtszeit gemütlich ausklingen lassen. Ende ist dann endgültig am 29. Dezember – dem verkaufsoffenen Sonntag in der Innenstadt und bei Zurbrüggen.

Großes Programm auf dem Alten Markt und der Bahnhofstraße

Auf der Weihnachtsmarkt-Bühne und der Bahnhofstraße bieten die Organisatoren vom 25. November bis 22. Dezember ein buntes Programm: Täglich wird das Kasperle-Theater zwischen 15 und 17 Uhr aufgeführt. Außerdem können die Besucher an zahlreichen Stadtführungen von und mit Wolfgang Patzkowsky (Hansetourist) teilnehmen, die Einblicke sowohl in die Altstadt, in die Rituale der Stadt Unna aber auch in das Nachtleben bietet. Samstags ist dann immer Vorlesezeit: Um 17.30 Uhr betritt die Sternenfee die Weihnachtsmarkt-Bühne, um „Gute-Nacht-Geschichten“ vorzulesen. Auch Leierkasten-Robby wird mehrmals in der Stadt zu sehen und vor allen Dingen zu hören sein.

Weihnachtsmarkt Unna: Das Programm

Über 60 verschiedene Programmpunkte hat das Stadtmarketing Unna für dieses Jahr auf die Beine gestellt, damit Sie den Überblick nicht verlieren, haben wir das komplette Programm für den Weihnachtsmarkt Unna hier aufgeführt. Und natürlich können Sie sich das Programm auch ganz bequem auf ihr Smartphone laden. Klicken Sie hier und das Programm des Weihnachtsmarktes fügt sich in Ihren Kalender ein. Natürlich funktioniert das auch mit Ihrem Kalender auf Ihrem Computer. Das Programm kann sich automatisch aktualisieren, falls sich die Termine spontan ändern. Außerdem bietet der Kalender auch die Highlights der Stadthalle Unna.

[ai1ec view=“agenda“ cat_name=“weihnachtsmarkt-2013″]

Kommentare (1)

Kommentieren