Rundblick-Unna » Wasserleiche in der Lippe war vermisster Mann aus Soest

Wasserleiche in der Lippe war vermisster Mann aus Soest

Am 20. Februar gaben wir eine Vermisstenmeldung der Polizei Soest weiter. Der 49jährige Hans-Jürgen Müller war nach einer freiwilligen Behandlung in einem Lippstädter Krankenhaus spurlos verschwunden. Nun die traurige Gewissheit. Der seit sieben Wochen Vermisste ist tot.

Am Sonntag entdeckten Zeugen in der Lippe  zwischen Hellinghausen und Benninghausen eine männliche Leiche. Die Obduktion am heutigen Tag brachte die  Gewissheit, dass es sich bei dem Leichnam eindeutig um Hans-Jürgen Müller handelt.

Hinweise auf Fremdeinwirkung ergaben sich nicht.

Kommentieren