Rundblick-Unna » Vorfahrt übersehen – gleich 4 andere Autos gecrasht: 5 Verletzte bei Unfall in Schwerte

Vorfahrt übersehen – gleich 4 andere Autos gecrasht: 5 Verletzte bei Unfall in Schwerte

Ein Vorfahrtfehler einer 82jährigen Autofahrerin löste gestern Nachmittag eine multiple Karambolage auf der Hörder Straße (B 236) in Schwerte aus. Das Ergebnis: 4 Verletzte, hoher Sachschaden.

Die Seniorin wollte um kurz nach 15 Uhr von dem Parkplatz an der Waldstraße auf die Hörder Straße  in Richtung Schwerte fahren – und übersah dabei einen vorfahrtberechtigten 53jährigen Lüner.

Die Wucht des Aufpralls beförderte dessen Auto auf die Gegenfahrbahn,  wo es gegen 2 weitere verkehrsbedingt wartende Pkw krachte. Einer wurde dann noch auf ein weiteres Fahrzeug geschoben.

Neben der Unfallverursacherin wurden weitere 4 Personen verletzt, mussten in Krankenhäuser gebracht werden, die sie aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten. 4 Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, mussten an den Abschlepphaken.

 Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von etwa 18.100 Euro. Für die Zeit der Verkehrsunfallaufnahme musste die Bundesstraße für knapp 90 Minuten teilweise voll gesperrt werden.

Kommentieren