Rundblick-Unna » Volltrunken mit 2,5 Promille in Lippstadt ausgeraubt

Volltrunken mit 2,5 Promille in Lippstadt ausgeraubt

Kaum mehr Herr seiner Sinne war ein Herr, der am Montagabend in Lippstadt auf offener Straße ausgeraubt wurde. Für die Täter war es ein Leichtes, den 54-Jährigen, der 2,5 Promille intus hatte, zu Boden zu schubsen, und als er hilflos dort lag, nahmen ihm die Räuber einfach die Geldbörse aus der Innentasche seiner Jacke. Sie enthielt etwa 30 Euro Bargeld.

Aufgrund seines Zustands zur Tatzeit konnte das Opfer lediglich mit der Beschreibung dienen, dass die Männer 20 bis 30 Jahre alt waren, einer wurde als korpulent beschrieben. Die Kriminalpolizei in Lippstadt sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise auf die beiden Täter geben können. Der Raub passierte auf der Blumenstraße. Telefon: 02941-91000.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Auch wenn das Opfer betrunken war, ist die Tat immer noch Schäbig.

    Antworten

Kommentieren