Rundblick-Unna » Vollsperrung auf der A2 nach schwerem Unfall

Vollsperrung auf der A2 nach schwerem Unfall

Erstmeldung der Dortmunder Polizei. Auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover ist es heute am frühen Nachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen drei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Direkt nach dem Unfall wurden die Fahrbahnen zwischen dem Kamener Kreuz und der Anschlussstelle Bönen komplett gesperrt. Ein Rettungshubschrauber landete auf der Autobahn.

Wie schwer Menschen verletzt wurden, ist momentan noch nicht abschließend bekannt. Der Rettungshubschrauber wurde zur unverzüglichen notärztlichen Versorgung angefordert.

verkehr

Kommentieren