Rundblick-Unna » Vier Spuren für B54 in Lünen: Pläne liegen seit heute aus

Vier Spuren für B54 in Lünen: Pläne liegen seit heute aus

Die Bundesstraße B54 soll auf Lünener Stadtgebiet komplett vierspurig ausgebaut werden. Seit heute können sich interessierte Bürger über die Details des geplanten Ausbaus informieren.
Die Planunterlagen liegen bis Ende Juni im technischen Rathaus der Stadt aus. Anmerkungen und Kritik sind bis dahin schriftlich niederzulegen.
Den Ausbau der B 54 begrüßen vor allem Pendler, die insbesondere zu den Stoßzeiten im morgendlichen und abendlichen Berufsverkehr öfter im Stau stehen als staufrei dahinrollen können. Bis zu 30 000 Autofahrer täglich wurden bei jüngsten 24-Stunden-Zählungen zwischen der größten Stadt im Kreis und der Metropole Dortmund notiert. Und der Verkehr nimmt weiterhin zu – auf der B 54 wie fast überall im Ruhrgebiet.

Kommentieren