Rundblick-Unna » Vier Beteiligte bei Auffahrunfall und eine Unfallflucht in Hamm

Vier Beteiligte bei Auffahrunfall und eine Unfallflucht in Hamm

Also gucken muss man schon … Ein 37-jähriger Kia-Fahrer fuhr gestern in Hamm gegen 16.10 Uhr, auf der Werler Straße in Höhe der Autobahnabfahrt Rhynern auf drei verkehrsbedingte wartende Fahrzeuge auf. Der Kia sowie ein beteiligter Mercedes und ein beteiligter VW Sharan mussten auf Grund der Schäden abgeschleppt werden. Der 37-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Es entstand Sachschaden von zirka 13000 Euro.

Gut 45 Minuten später gab es dann den nächsten Unfall … dabei kam es zur Unfallflucht! Nach dieser Unfallflucht auf der Soester Straße unweit der Kreuzung Ostenallee sucht die Polizei nun nach einem weißen Mercedes der A-Klasse mit Hammer Kennzeichen. Gegen 16.55 Uhr hatte dieser dort beim Vorbeifahren einen schwarzen Audi A4 berührt und beschädigt. Nach dem Unfall flüchtete der unbekannte Mercedes-Fahrer über die Fährstraße stadtauswärts. Der entstandene Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt.

Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen.

Kommentieren