Rundblick-Unna » VHS informiert über Fremdsprachen-Angebot

VHS informiert über Fremdsprachen-Angebot

Welche Sprache kann ich bei der VHS lernen? Darüber informieren die Mitarbeiter am Samstag, 1. Februar im Zentrum für Information und Bildung (zib). Von 10 bis 13 Uhr informieren die Dozentinnen und Dozenten über die Sprachen Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch.

Häufig besteht eine ähnliche Ausgangssituation bei denen, die sich für Sprachkurse interessieren. Der Fremdsprachenunterricht in der Schule liegt schon länger zurück und die erlernte Sprache wurde bzw. wird nur ganz gelegentlich oder gar nicht praktisch genutzt. Nun erfordern jedoch persönliche oder berufliche Umstände die regelmäßige Nutzung der Sprache. Auf welchem Kenntnisstand man sich befindet und welcher Kurs am besten geeignet ist, kann durch individuelle Beratung durch Dozenten/innen abgeklärt werden. Angeboten wird zudem auch die Möglichkeit, einen kurzen schriftlichen Spracheinstufungstest zu absolvieren.

Die Beratung für Englisch findet in Raum 1.05, für Französisch, Italienisch und Spanisch in Raum 1.09 statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Informationen über Deutsch, Englisch, Niederländisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Russisch, Norwegisch, Schwedisch und Chinesisch

Über diesen Termin hinaus bieten die VHS-Studienbereichsleiterin Stefanie Bergmann-Budde
(Deutsch, Englisch, Niederländisch) und der VHS-Studienbereichsleiter Andreas Müller (Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch, Türkisch, Russisch, Norwegisch, Schwedisch, Chinesisch) telefonische Beratung sowie individuelle Beratungstermine nach Vereinbarung an. Zu erreichen sind sie unter:
S. Bergmann-Budde, Tel.: 02303/103734
A. Müller, Tel.: 02303/103733

Kommentieren