Rundblick-Unna » Vermutlich Brandstifter in Holzwickede

Vermutlich Brandstifter in Holzwickede

In der Nacht auf Sonntag (20.07.14) musste die Feuerwehr in Holzwickede zwei Brände löschen. Das erste mal wurden Feuerwehr und Polizei kurz nach 23 Uhr in die Lichtendorfer Straße gerufen. Dort stand ein mit 18 Ballen Stroh beladener Anhänger in vollem Brand. Zuvor war eine Gruppe von Personen beobachtet worden, die aus Richtung Brandort kam. Die Personen konnten nicht angetroffen werden, können aber möglicherweise nähere Angaben zum Brand machen. Die Brandursache ist zwar noch unklar, aber der Verdacht liegt auf Brandstiftung.

Um kurz nach drei Uhr rückten Feuerwehr und Polizei dann erneut aus und begaben sich zu einem Brand auf einem Feld in der Langscheder Straße, wieder standen zahlreiche Heuballen in Flammen.

Aber auch in Fröndenberg gab es ähnliche, wenn auch harmlosere Ereignisse. Dort entzündeten und unterhielten derzeit noch unbekannte Personen gegen 23.25 Uhr ein Lagerfeuer in unmittelbarer Waldnähe auf einem Feld im Neimener Weg. Die Feuerwehr löschte das Feuer. Die Polizei stellte daraufhin diverse persönliche Gegenstände/Wertgegenstände (Rucksäcke, Bekleidung, Taschenlampen, Messer etc.) an dem verlassenen Einsatzort sicher.

Hinweise bitte an die Polizei in Unna (02303/9213122)

Kommentieren