Rundblick-Unna » Vermisstes Kind im Hauptbahnhof Hamm aufgegriffen

Vermisstes Kind im Hauptbahnhof Hamm aufgegriffen

Weit ist er ja nicht gekommen … Am Mittwochabend wurde gegen 20:10 Uhr ein 12-jähriger Junge von einer Streife der Bundespolizei allein im Hauptbahnhof Hamm angetroffen. Bei Feststellung und anschließender Überprüfung stellten die Bundespolizisten fest, dass sich der Junge unerlaubt aus einer Jugendeinrichtung in Hamm entfernt hatte. Seitens des Polizeipräsidiums Hamm lag bereits eine entsprechende Vermisstenanzeige vor.

Die Bundespolizisten nahmen daraufhin das Kind bis zur Abholung durch einen Betreuer der Wohngruppe in Gewahrsam.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Für den Jungen sowieso kein guter Start ins Leben, wenn er, aus welchem Grund auch immer, in einer Jugendeinrichtung aufwachsen muß. Zum Glück wurde er aber wohlbehalten Aufgefunden.

    Antworten

Kommentieren