Rundblick-Unna » Verkehrsunfall mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit

Verkehrsunfall mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit

Am Samstagmorgen (01.02.14) ereignete sich gegen 09.15 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Auf der Alm / Lessingstraße, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Nach Angaben der Beteiligten befuhr ein 30jähriger Bergkamener mit seinem PKW die Straße Auf der Alm in nördlicher Richtung. Als er in den Kreuzungsbereich einfuhr, kam auf der in diesem Fall bevorrechtigten Lessingstraße von rechts der PKW eines 42-jährigen Bergkameners – mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist durch Verkehrszeichen auf 30 Km/h begrenzt.

Bei der folgenden Kollision wurde der 30-jährige leicht verletzt; er wurde vor Ort ambulant durch Rettungssanitäter versorgt. Der Sachschaden wird auf 8500,- Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste geborgen werden.

 

Kommentieren