Rundblick-Unna » Verfolgungsjagd durchs nächtliche Menden – Einbrecher-Duo geschnappt

Verfolgungsjagd durchs nächtliche Menden – Einbrecher-Duo geschnappt

Atemlos durch die Mendener Nacht…

Am frühen Morgen gegen 02:20 Uhr versuchten zwei Täter, in ein Handygeschäft in Menden einzubrechen: Sie schlugen die Scheibe ein, wurden jedoch von Passanten gestört.

Den einen, einen 17-Jährigen aus Balve, konnten die Zeugen sogar festhalten, der andere flüchtete. Bei der Fahndung fiel den Polizeibeamten ein Motorradfahrer auf, der beim Anblick des Streifenwagens jäh die Flucht ergriff und mit hoher Geschwindigkeit durch die Fußgängerzone raste. Weiter ging‘s durch Mendens Straßen und über eine rote Ampel – um dann schließlich bei einem missglückten Abbiegemanöver vom Motorrad zu fallen. Zu Fuß rannte er weiter, nach kurzer Verfolgung holten ihn die Beamten jedoch ein.

Der 18-Jährige Balver wurde festgenommen, es ist ziemlich wahrscheinlich, dass er der zweite Teil des Einbrecherduos ist. Die beiden Jugendlichen wurden zur Polizeiwache gebracht und – nach Abschluss aller Maßnahmen – ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

 

Kommentare (1)

  • Ein Benutzer

    |

    Mit 18 Jahren hat man doch garkeinen Erziehungsberechtigten mehr

    Antworten

Kommentieren