Rundblick-Unna » Vandalen suchen REWE am Ostring heim

Vandalen suchen REWE am Ostring heim

Wieder mal brach sich übers Wochenende hirnlose Zerstörungswut Bahn. Vandalen haben in der Nacht zu Samstag den REWE-Markt am Hellweg-Center in Unna heimgesucht. Die Täter kamen zwischen Freitagabend, 21:30 Uhr, und Samstagfrüh gegen 06:30 Uhr auf das Gelände des Lebensmittelmarktes am Ostring. Sie beschädigten das Dach, zwei Seitenscheiben und eine Sicherungsstange eines Einkaufswagen-Unterstandes.

An den Wochenenende zuvor gab es immer wieder einzelne Vandalismusfälle in der Unnaer Fußgängerzone: Samstagnacht vorige Woche wurde bei „Leilani“ an der Massener Straße eine Scheibe eingeschlagen (Bild unten). Am anderen Ende der Fußgängerzone (neben dem Drogerie-Kaufhaus Müller) war ein Internetcafé von Beschädigungen betroffen.

Vandalismus Massener Str. 2

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen bitte an die Polizei Unna unter der Rufnummer 02303/921-3120 oder unter 02303/921-0.

 

 

Kommentare (6)

  • Helmut Brune

    |

    Da stehen einem doch die Haare zu Berge. Hohlköpfiger Vandalismus. Sowas von ärgerlich.

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      Aus der Kategorie gibt´s heute noch mehr, Helmut.

      Antworten

  • Silvia Rinke

    |

    Facebook-Kommentare:

    Ben Schneider Unglaublich sinnfrei.
    Weniger trinken und sich sinnvolle Hobbys suchen….Hat die Erziehung in jeglicher Hinsicht versagt..

    Rundblick Unna Das Wort sinnfrei gefällt.

    Maik Eck Welche Erziehung? 😉

    Rundblick Unna Gefällt ebenfalls. Ihr seid auf Zack heute.

    Thomas Gragen
    Wo war der Ordnungsdienst?

    Rundblick Unna
    Offenbar zur falschen Zeit am falschen Ort.

    Markus Berghoff Läuft… wenn man keine abschreckenden Strafen verhängt wird es immer schlimmer… und die Polizei Präsenz lässt ja schon lange zu wünschen übrig… es werden immer mehr Bekloppte 😠😠

    Claudia Adolf
    Zuviel Langeweile,und kommen dann auf so Hirnlose Ideen,andere Leute Eigentum zu zerstören 😈

    Maxim De Was soll die Polizei denn da machen, jeden Freitag und Samstag laufen die Besoffenen am Hellweg-Center amok

    Jairo Baez Idioten und dann regen sich manche auf das zu viel Kontrolle von Polizei und Ordnungshüter

    Marius Beckmann
    Und ich war nicht dabei

    Antworten

  • Cora

    |

    Ich glaube da schreiben nur junge Leute auf Facebook , aber die sollen den Politikern auf die Füße treten, nicht nur hier die Wut ablassen, sonst ist Deutschland im Arsch.

    Antworten

  • Dennis

    |

    Ich habe am Freitag schon meiner Frau gesagt das am Samstag wieder einiges passieren wird da wieder Aktion in der Lindenbrauerei. Diesmal war es nicht die Fußgängerzone. Es ist nur eine Vermutung von mir aber immer wieder passiert was wenn da ein Event war. Bei Leilani lag wohl eine Flasche neben dem Fenster einer Marke die auch in der Lindenbrauerei verkauft wird.

    Antworten

    • Silvia Rinke

      |

      Bei euch passiert leider eine Menge, Dennis – sprich doch mal einen Lokalpolitiker der Oberstadt an, das ist doch kein Zustand.

      Antworten

Kommentieren