Rundblick-Unna » Vandale vergreift sich an Straßenlaternen

Vandale vergreift sich an Straßenlaternen

In der gestrigen Nacht, am 14.03.2014, beobachteten Beamte der Zivilpolizei um 23.15 Uhr im Rahmen ihrer Tätigkeit einen jungen Vandalen, der von der Bahnhofstraße über die Maibrücke ging. Auf seinem Weg trat er immer wieder gegen Straßenlaternen, so dass diese ausgingen. Anschließend versuchte er, vor den hinzu eilenden Beamten zu fliehen. Auf dem Fußweg zwischen dem Sesekedamm und dem Gerberweg scheiterte der 17-jährige – er wurde durch die deutlich älteren Beamten gestellt. Er wurde nach Abschluss der Maßnahmen in die Obhut seiner Betreuer übergeben. Eine Strafanzeige wurde gefertigt.

Kommentare (1)

Kommentieren