Rundblick-Unna » Unnaer klaut EC-Karte in Krankenhaus in Hamm – und fliegt 20 min später auf

Unnaer klaut EC-Karte in Krankenhaus in Hamm – und fliegt 20 min später auf

Dieser dreiste Dieb aus Unna hatte die Aufmerksamkeit eines Angestellten in einem Elektronik-Markt in Hamm ziemlich unterschätzt.

Der 46 Jährige wollte am Mittwoch gegen 15.20 Uhr in dem Geschäft ein Tablet kaufen und es mit einer EC-Karte bezahlen. Doch der 41-jährige Verkäufer wurde misstrauisch, berichtet  die Hammer Polizei. Offensichtlich passte die Karte nicht zum angeblichen Besitzer.

Jedenfalls läuteten bei dem Angestellten die Alarmglocken, er alarmierte die Polizei. Und tatsächlich kam bei den Ermittlungen heraus, dass die EC-Karte gestohlen war. Sie war am selben Tag, nur 20 Minuten vor dem versuchten Tablet-Kauf, aus einem Patientenzimmer des Marienhospitals an der Nassauerstraße geklaut worden.

Statt mit einem nagelneuen Tablet nebst einer EC-Karte, die einem Krankenhauspatienten gehörte, kehrte der erwischte Dieb mit einer Strafanzeige nach Unna zurück.

 

Kommentieren