Rundblick-Unna » Unnaer (77) übersieht beim Linksabbiegen Pkw: Drei Verletzte auf der Höingstraße

Unnaer (77) übersieht beim Linksabbiegen Pkw: Drei Verletzte auf der Höingstraße

Weil ein 77jähriger Unnaer beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Pkw übersah, krachte es heute Vormittag empfindlich auf der Höingstraße. Eine schwerverletzte Frau und ein leichtverletztes älteres Paar mussten von den Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei aktuell berichtet, fuhr der 77-jährige Unfallversursacher gegen 11.20 Uhr mit seinem PKW von einem Parkplatz der Stadtbetriebe an der Viktoriastraße und bog nach links in Richtung Höingstraße ab. Dabei übersah er, dass in dem Moment ein Fahrzeug von links kam – am Steuer saß eine 68jährige Unnaerin.

Die Fahrzeuge krachten heftig zusammen und wurden stark beschädigt. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt die 68Jährige schwere Verletzungen. Leicht verletzt wurden der 77 Jährige sowie seine 80jährige Beifahrerin, die daher zur Untersuchung ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht wurden. Der Sachschaden ist beträchtlich – rund 20 000 Euro.

Die Unfallstelle war zwischen Höingstraße und Kreisverkehr Hammer Straße bis gegen 12.30 Uhr gesperrt.

Kommentieren