Rundblick-Unna » Unna: 19-jährige fuhr Radfahrer an

Unna: 19-jährige fuhr Radfahrer an

Auto gegen Fahrrad – das geht selten gut aus.

Ein Radfahrer aus Dortmund fuhr auf der B1 Richtung Unna, als eine 19-jährige aus dem Dahlweg auf die Vorfahrtstraße abbiegen wollte. Sie übersah den 54-Jährigen – ein Zusammenstoß zwischen Auto und Radfahrer war nicht mehr zu vermeiden.

Der Dortmunder musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden war mit 150 Euro gering.

Wir hoffen, dass das auch für die Verletzungen des Radlers gilt und wünschen gute Besserung!

 

Kommentieren