Rundblick-Unna » Unfallflucht auf Stadtgrenze zu Massen: Raser knallt gegen Ampel und verliert Kennzeichen

Unfallflucht auf Stadtgrenze zu Massen: Raser knallt gegen Ampel und verliert Kennzeichen

Unfallflucht mit demolierter Ampel an der Stadtgrenze zu Unna-Massen – dummerweise hinterließ der Raser ein ziemlich entlarvendes Indiz: sein Fahrzeugkennzeichen.

Mit, so Augenzeugen, „deutlich überhöhter Geschwindigkeit“ war der noch unbekannte Fahrer (vermutlich in einem grauen Golf IV) heute Nacht um 0.20 Uhr auf dem Wickeder Hellweg in Richtung Massen unterwegs. Nachdem er in den Dollersweg abgebogen war, gab es laut Zeugen plötzlich „einen lauten Knall“. Sodann sahen sie den Golf rangieren und mit stark deformierter Frontpartie weiter auf dem Dollersweg flüchten.

Der Golf war offensichtlich gegen die dortige Ampelanlage geprallt. Der Sachschaden alleine am Mast beträgt rund 8000.- Euro.

Der bislang noch unbekannte Fahrer flüchtete vom Unfallort, ließ jedoch, für ihn unglücklicherweise, das vordere Kennzeichen am Unfallort zurück. Die Ermittlungen zum Fahrer dauern somit noch an, meldet die Polizei – dürften jedoch relativ schnell zum Ergebnis führen.

Kommentieren