Rundblick-Unna » Unfall mit mehreren Schwerstverletzten – A 42 bis heute Abend voll gesperrt

Unfall mit mehreren Schwerstverletzten – A 42 bis heute Abend voll gesperrt

Bei einem schweren Unfall auf der Überholspur der A 42  sind heute Nachmittag in Fahrtrichtung Dortmund fünf Menschen verletzt worden, drei von ihnen schwer; eine 18Jährige schwebt in Lebensgefahr.

Das Unglück passierte um 16.12 Uhr kurz vor dem Autobahnkreuz Castrop-Rauxel-Ost. Die A 42 bleibt in Richtung Dortmund bis mindestens 20 Uhr voll gesperrt.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei waren drei Pkw in den Unfall verwickelt. Einer der Fahrer geriet auf der Überholspur aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern, prallte gegen die Schutzplanken. Ein zweiter Fahrer, der sich auf der rechten Spur befand, wollte ausweichen und verlor daraufhin selbst die Kontrolle über sein Fahrzeug – auch er krachte in die Leitplanken. In die Unfallstelle raste anschließend noch ein drittes Auto.

Die Polizei kann zur Schadenshöhe noch keine Angaben machen. Die Räumung und damit Sperrung wird bis ca. 20 Uhr dauern, teilt sie mit.

Kommentieren