Rundblick-Unna » Unfall auf B1/Kessebürener Weg: 18Jährige übersieht Rollerfahrer (17) aus Fröndenberg

Unfall auf B1/Kessebürener Weg: 18Jährige übersieht Rollerfahrer (17) aus Fröndenberg

Der nächste verletzte junge Fröndenberger – diesmal ging der Unfall aber glücklicherweise glimpflich aus. Gestern Abend, ca. 20.15 Uhr, auf der Kreuzung B 1 / Kessebürener Weg am Ortseingang Unna: Eine ebenfalls noch junge Unnaerin,  18 Jahre alt, fuhr mit ihrem Pkw auf dem Kessebürener Weg in Richtung Stadtmitte und wollte an der Kreuzung zur B 1 nach links auf die Bundesstraße abbliegen. Dabei übersah sie aber  einen 17jährigen Mopedfahrer aus Fröndenberg, der ihr auf seinem Roller entgegenkam.

Der Jugendliche stürzte bei der Kollision mit dem Auto und verletzte sich – zum Glück nur leicht. Vorsorglich wurde er zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 6 000 Euro.

Seit Mitte Mai sind bereits fünf junge Leute aus Fröndenberg bei Verkehrsunfällen verletzt worden, vier von ihnen schwer: zwei junge Frauen zwei Männer, jeweils 18, bei Pkw-Unfällen auf der Hubert-Biernat-, Ostbürener- und Westicker Straße und jetzt gestern der 17Jährige auf seinem Moped. Auch ihm – wie den anderen – schnelle und vollständige Genesung.

Kommentare (2)

Kommentieren