Rundblick-Unna » Unfall an A2-Anschlussstelle – Rettungshubschrauber musste landen

Unfall an A2-Anschlussstelle – Rettungshubschrauber musste landen

An der Anschlussstelle zur A 2 in Bönen hat es gestern am frühen Nachmittag einen schweren Unfall gegeben, bei dem Rettungshubschrauber-Einsatz erforderlich war.

Der 62-jährige Fahrer eines Kleintransporters stieß  im Kreuzungsbereich Pelkumer Straße / A2-Anschluss mit dem Pkw einer 38-jährigen zusammen. Zur Behandlung des schwer verletzten Transporterfahrers wurde ein Rettungshubschrauber angefordert, danach wurden beide Unfallbeteiligten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Es kam  zu einem erheblichen Rückstau an der A 2-Zufahrt – auch, weil gerade der Reiseverkehr zum langen Christi Himmelfahrt-Wochenende einsetzte.

Kommentieren