Rundblick-Unna » Unbekannter stürzt an U-Bahn-Station kopfüber auf die Gleise – Lebensgefahr

Unbekannter stürzt an U-Bahn-Station kopfüber auf die Gleise – Lebensgefahr

Unheimlicher – und furchtbarer – Unfall vor knapp zwei Stunden an einer U-Bahn-Haltestelle in Dortmund-Hörde. Aus noch nicht geklärter Ursache stürzte völlig abrupt ein unbekannter Mann um  17.41 Uhr an der Haltestelle „Clarenberg“ auf die Bahnschienen und zog sich schwerste Verletzungen zu.

Nach ersten Zeugenaussagen stand der Mann in Höhe des dortigen Aufzuges vor dem Bahnsteig. Plötzlich, und ohne erkennbare Fremdeinwirkung, stürzte er kopfüber auf die Bahnschienen.

Der Unbekannte kam mit einem Rettungswagen zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Nach derzeitigen Informationen besteht Lebensgefahr.

Die Ermittlungen der Polizei über die Hintergründe dauern zurzeit noch an.

Kommentieren