Rundblick-Unna » Unbekannter „Christian“ auf Parkplatz in Lünen gestorben – Wer kennt ihn?

Unbekannter „Christian“ auf Parkplatz in Lünen gestorben – Wer kennt ihn?

Trauriger Vorfall am vergangenen Mittwoch, 3. Mai, in Lünen. Auf einem Parkplatz an der Kamener Straße (Höhe Hausnummer 4) starb ein unbekannter Mann.

Hinweise auf ein Fremdverschulden haben sich nicht ergeben, berichtet die Dortmunder Polizei. Aber trotz intensiver Bemühungen konnte sie den Toten bislang nicht identifizieren. Daher wählt die Behörde nun einen ungewöhnlichen Weg. Sie zeigt Bilder von dem Toten in der Hoffnung, dass sich jemand meldet, der ihn gekannt hat.

Den Ermittlungen zufolge hielt sich der Mann bereits seit Jahren ohne festen Wohnsitz in Lünen auf, war also ein Obdachloser. Sein Vorname war vermutlich Christian und er soll in Lünen geboren worden sein. Möglicherweise hatte er familiäre Beziehungen nach Lünen-Süd und nach Werne. Er wurde ca. 50 Jahre alt, war 184 cm groß und sehr schlank.

Zeugen, die Hinweise zur Identität des Unbekannten geben können, melden sich bitte beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441.

AKTUALISIERUNG:

Der Unbekannte wurde identifiziert, es handelt sich um einen 51-Jährigen aus Lünen. Da diese Öffentlichkeitsfahndung beendet ist, entfernen wir die Bilder aus dieser Meldung.

Kommentieren