Rundblick-Unna » Unbekannte fackeln Starenkasten in Langschede an

Unbekannte fackeln Starenkasten in Langschede an

Die Rache am Starenkasten – da hatte offenbar irgend jemand etwas gegen stationäre Tempoüberwachung. Jedenfalls wurde der Starenkasten in Langschede an der Unnaer Straße heute Nacht Ziel eines Brandanschlags.

Wie die Polizei berichtet, versuchten die unbekannten Täter, den Blitzer „abzufackeln“: Dazu benutzten sie nach ersten Feststellungen einen Brandbeschleuniger (Benzin oder Ähnliches), den sie auf dem Gras unterhalb des Starenkastens schütteten und dann anzündeten. Das Feuer war aber bis zum Eintreffen von Polizei und Feuerwehr nahezu erloschen und verursachte lediglich Rußanhaftungen. Der Blitzer blieb unbeschädigt.

Der Starenkasten an der viel befahrenen Unnaer Straße ist einer von insgesamt fünf stationären Messstationen im Kreisgebiet Unna. Er steht am Ortsausgang von Langschede.

Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Unna unter der Rufnummer 02303 921 3120 oder 921 0.

Kommentare (23)

Kommentieren