Rundblick-Unna » Um 3 Uhr früh an Basilika Werl angegriffen

Um 3 Uhr früh an Basilika Werl angegriffen

In Werl ist Sonntagfrüh ein 56-jähriger Mann beim Ausliefern von Ware plötzlich hinterrücks angegriffen worden.

Ahnungslos war er gegen 3.20 Uhr im Bereich des Alten Marktes mit seiner Liefertätigkeit beschäftigt, als er plötzlich im Bereich der Basilika  zwei Männer bemerkte. Diese stürmten unvermittelt auf ihn zu. Der 56-Jährige flüchtete darauf in einen Hausflur, wo ihn die Fremden einholten und mit Pfefferspray besprühten. Anschließend rannten sie weg, ohne etwas gestohlen zu haben. Der Hintergrund der Attacke ist unklar.  Die Polizei in Werl bittet um Hinweise zu diesen Personen unter Telefon 02922-91000. (we)

Kommentieren