Rundblick-Unna » Überfall auf Kamenerin (88): Verdächtiger in U-Haft

Überfall auf Kamenerin (88): Verdächtiger in U-Haft

Erfolgsmeldung von der Kreispolizeibehörde Unna! Der Räuber, der am vorigen Dienstag (28. 3.) eine 88 jährige Kamenerin in einem Hausflur hinterrücks überfiel, scheint gefasst zu sein. Die Verdachtsmomente wiegen so schwer, dass die Richterin Haftbefehl erlassen hat; der Mann sitzt bereits in U-Haft.

„Es handelt sich um einen 49 jährigen Algerier“, teilte die Polizeipressestelle heute Mittag mit. machten die Polizei auf den Mann aufmerksam, der sich zum Zeitpunkt der Tat in der Nähe des Tatortes am Willy-Brandt-Platz aufgehalten hatte.

Sie Seniorin war am vergangenen Dienstag vormittags in einem Hausflur in der Stadtmitte hinterrücks von einem Mann umgestoßen worden, der dann Geld aus ihrer Geldbörse nahm. Anschließend half er der um Hilfe schreienden alten Dame sogar noch auf die Beine – einen letzten Funken Anstand besaß er daher wohl – und flüchtete.

Der Verdächtige wurde beim zuständigen Gericht vorgeführt, wo die Richterin Haftbefehl erließ.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Endlich mal eine Richterin, die durchgreift.

    Antworten

Kommentieren