Rundblick-Unna » Über 100 Polizisten schützen Motorradclub-Eröffnungsfeier in Hamm

Über 100 Polizisten schützen Motorradclub-Eröffnungsfeier in Hamm

Mit mehr als 100 Einsatzkräften hat die Hammer Polizei am Samstagabend die Eröffnungsfeier eines Motorrad-Clubs geschützt. Vorab war bekannt geworden, dass die Veranstaltung im Clubhaus des Brothers MC West-Area an der Kamener Straße / Ecke De-Wendel-Straße von Mitgliedern anderer Motorradclubs gestört werden sollte.

Mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei kontrollierten mehr als 100 Beamte in der Zeit von 17 bis 22 Uhr etwa 170 Kraftfahrzeuge sowie 230 Personen auf der Kamener Straße und anderen Zufahrtsstraßen. Bei den Überprüfungen stellten die Polizisten zwei Messer sowie Bekleidungs- und Medikamentenplagiate sicher. Sie mussten zwei Strafverfahren nach Verstößen gegen das Waffengesetz und das Markengesetz einleiten und elf Verkehrsordnungswidrigkeiten ahnden.

Festnahmen oder Ingewahrsamnahmen waren nicht erforderlich. Während des Polizeieinsatzes staute sich der Verkehr auf der Kamener Straße zeitweilig. Zu Auseinandersetzungen und Übergriffen kam es nicht. Die Veranstaltung in den Clubräumen verlief störungsfrei.

Kommentare (1)

  • Uwe Rosenplänter

    |

    Dazu hätte ich gerne einen Kommentar des MC‘ s gehabt… Wie die das sehen… oder wurden ausschließlich Mitglieder des MC und deren Freunde kontrolliert…. ? Das ganze ist wohl als Witz zu verstehen… oder ??

    Antworten

Kommentieren