Rundblick-Unna » Tuningtreffen im MK: 20 Fahrer zu schnell – aber kein einziger Tuner

Tuningtreffen im MK: 20 Fahrer zu schnell – aber kein einziger Tuner

Tuner und Raser sind NICHT zwingend dasselbe. Das belegten Verkehrkontrollen am Sonntag (8. 7.) beim ganztägigen Tuningtreffen in Neuenrade auf dem Hagebaumarkt-Parkplatz.

„Ruhig und ohne Zwischenfälle“ verlief die Veranstaltung laut zufriedener Bilanz der MK-Polizei, über den gesamten Tag verteilt waren etwa 300 Teilnehmer zu verzeichnen.

Bei den Fahrzeug- und Tempokontrollen wurden 6 Fahrzeuge bemängelt, es gab 3 Verwarnungsgelder und 3 Ordnungswidrigkeitenanzeigen. Bei den Geschwindigkeitskontrollen fielen insgesamt 20 Fahrzeuge auf – wovon aber kein einziges der Tuningszene angehörte.

Auch hiesige Tuner zeigten in Neuenrade stolz ihre Schätzchen: Diese beiden Prachtstücke gewannen beim „Show and Shine“.

19875787_1570394259658130_1011883310_o

 

Kommentieren