Rundblick-Unna » Trubelige Offene Tür beim Falken-Club: „Das Wichtigste für Kinder: dass ihre Eltern stolz auf sie sind“

Trubelige Offene Tür beim Falken-Club: „Das Wichtigste für Kinder: dass ihre Eltern stolz auf sie sind“

Spiele, Basteln, Kinderschminken, als Highlight tolle Auftritte der Hip Hop-Tanzgruppe und der eigenen Schauspiel-AG: Trubelig und kunterbunt ging´s zu beim Tag der offenen Tür im Falken-Kidsclub in Königsborn.

Große und kleine, junge und alte, bereits bekannte, aber auch viele neue Gäste wurden mit offenen Armen in Empfang genommen: Je mehr Besucher, desto besser war das, allein schon um das opulente kulinarische Buffet gemeinsam schlemmend zu bewältigen – die Eltern und das Kids Club-Team hatten die Köstlichkeiten wieder gemeinsam vorbereitet.

22039860nb

22039861yo

„Besonders toll war es für die Kinder, dass ihre Eltern und Verwandten in so großer Zahl beim Tag der offenen Tür hereingeschaut haben“, erklärte Johanna Dörr vom Falken-Team. „Die Anerkennung durch ihre Mütter und Väter ist den Kindern besonders wichtig. So konnten sie an diesem Tag ihre Eltern so richtig stolz machen…“ Zu Besuch an diesem Tag war das gesamte Team, einschließlich der Jugendamtsleiter der Stadt Unna und Landtagsabgeordneter Hartmut Ganzke (SPD) als Vorsitzender des Vereins.

22039937ar

Kurz vor Ende der Veranstaltung baten die Kinder alle anderen Gäste dann noch zu einem gemeinsamen Tänzchen: „Alle hatten Spaß und gingen mit hoffentlich guten Erinnerungen nach Hause!“, freuen sich die Falken Club-Betreuer. „Es war toll so sehen, wie stark und schnell eine Gemeinschaft zusammenwachsen kann und sich gegenseitig unterstützt. Ein großer Schritt in Richtung Integration, auf die wir in unserer Arbeit großen Wert legen.“

22039900be

Kommentieren