Rundblick-Unna » Trost im Notfall! Kinderglück-Kissen für Dortmunder Rettungsdienst

Trost im Notfall! Kinderglück-Kissen für Dortmunder Rettungsdienst

Martinshorn, Blaulicht – ein großes, fremdes Auto, unbekannte Menschen und zu allem Überfluss wahrscheinlich auch noch Schmerz und Angst. Wenn Menschen einen Rettungswagen benötigen, ist das immer aufregend und auch ganz schön furchteinflößend, ganz besonders, wenn der Patient ein Kind ist.

Bereits seit längerer Zeit hat der Rettungsdienst der Feuerwehr Dortmund neben den üblichen medizinischen Utensilien auch ein „Trostpflaster“ für die Kleinen an Bord: Einen Teddybären des Round Table. Dieser kleine Tröster hat nun Unterstützung bekommen.

Verantwortliche des Hilfsprojektes Kinderglück und des Rettungsdienstes der Feuerwehr Dortmund trafen sich zur Übergabe von 180 „Trostpflaster Kinderglück-Kissen“ in Hörde, die in den kommenden Wochen einzeln verpackt und auf die Rettungswagen verteilt werden (s. Foto).

Der Verein Kinderglück e.V. stellt die Trostkissen unter anderem bei sogenannten Nähpartys aus zertifizierten Materialien her und verteilt sie an Organisationen wie Kinderkliniken, Kinder-Hospize und weitere Betreuungseinrichtungen.

 

Foto: Feuerwehr Dortmund

Kommentieren