Rundblick-Unna » Trauer um Michael Hoffmann

Trauer um Michael Hoffmann

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Angehörigen, seinen Freunden; seinen Parteifreunden. Michael Hoffmann ist verstorben. Der langjährige Fraktionsvorsitzende der SPD und Kulturausschussvorsitzende erlag am Mittwoch völlig unerwartet einer schweren Krankheit.

Noch am Dienstagabend hatte Michael Hoffmann den Kulturausschuss geleitet; am vergangenen Wochenende führte er die SPD-Fraktion durch eine anspruchsvolle dreitägige Haushaltsklausur.

Michael Hoffmann war ein herausragender, über alle Grenzen engagierter Lokalpolitiker. Und er war ein wunderbarer Mensch. Wir sind sehr traurig.

 

Ein ganz persönliches Wort der Redaktion

Die vielen innigen Worte des Abschieds an Michael Hoffmann auf unserer Website freuen und berühren uns sehr. Auch wir haben mit Michael einen langjährigen Weggefährten und Freund verloren.

Wir möchten die hier eingetroffenen (und weiter eintreffenden) Abschiedsgrüße später an seine Familie weiterreichen.

Danke.

 

Kommentare (40)

  • Margarethe Strathoff

    |

    bin völlig fassungslos/ schockiert und sehr traurig

    Antworten

  • Heike Palm

    |

    Ich kann es noch gar nicht fassen, dass ich ihn gestern im Kulturausschuss das letzte Mal gesehen habe. Unna verliert mit Michael Hoffmann einen engagierten, streitbaren Menschen, der sich immer mit ganzer Kraft für seine politischen Visionen eingesetzt hat. Er wird uns allen fehlen. Ich wünsche seiner Familie viel Kraft.

    Antworten

  • Barbara

    |

    Unfassbar. Ich werde sein (fast) immer lachendes Gesicht vermissen. Michael war eine echte Größe in Unna … auch unabhängig von Ämtern, Politik und Co … der war ein ganz toller Mensch.

    Antworten

  • Silvia Kuchnia

    |

    Auch wir möchten unser Bedauern zum Ausdruck geben, wir können. Es nicht fassen,es ist ein herber Verlust für Unna , er war ein Kämpfer an allen Fronten , unermüdlich , lebensfroh , das ist ein tiefer Schlag für alle die er immer tatkräftig unterstütz hat sowie uns auch , den Eissport , als Freunde möchte meine Familie und ich unser Beileid ausdrücken und wünschen seiner Familie alles , alles. Liebe und viel kraft . Wir können es nicht fassen

    .

    Antworten

  • Susan

    |

    Ich bin fassungslos, er war ein so lieber und korrekter Mensch, habe mich noch vor Kurzem mit ihm getroffen und viel gelacht. Er war ein Teil von Unna, ein wundervoller Mensch, meine Gedanken sind bei seiner Familie.

    Antworten

  • Brigitte Schmerder

    |

    Mein herzliches Beileid an seine Familie.

    Antworten

  • Meinolf Schmidt

    |

    Ich bin auch sehr betroffen und kann es gar nicht fassen, ich habe ihn am Dienstag noch gesehen, er sah aus wie immer, dann hat er seine Krankheit jedoch sehr gut überspielen können. Trotz aller Reiberein und untschiedlixhe Meinungen war er für Unna schon ein Aushängeschild und das Gesicht der SPD!!!

    Antworten

  • Andreas Tracz

    |

    mir fehlen die Worte, die Seele füllt sich mit Schmerz, Unna verliert DAS politische Gesicht. Wir haben letzten Samstag im Boxring noch so geflachst…..nicht fassbar!
    Petra und den beiden Kindern wünschen wir alle Stärke die Sie brauchen um mit diesem wahnsinnigen Verlust zurecht zu kommen. Wir sind unendlich traurig.

    Antworten

  • Jörg Hißnauer

    |

    Ein herber Schlag, der innehalten lässt.
    Eine Familie und eine Stadt haben einen starken Fürsorger verloren.
    Unfassbar traurig, auch ob seiner diskreten Pflichterfüllung bis zum Schluss.
    Es sollte sofort ein Platz/eine Straße nach ihm benannt werden. Diesmal, lieber Michael, diskussionslos

    Antworten

  • Sarah Göldner

    |

    Ich bin schockiert. Es macht mich sehr sehr traurig. Es tut mir so leid für die Familie.
    Ein lieber Mensch, der sich für andere und diese Stadt aufgeopfert hat und in der Politik so vieles ertragen hat…..einfach nicht mehr da ?!?

    Antworten

  • Michael Weber

    |

    Wir sind sehr traurig und können es nicht fassen. Er war ein ganz besonderer Mensch, hatte immer ein offenes Ohr und eine ganz charmante Art. Unfassbar!

    Antworten

  • Andreas von Marwick

    |

    Die Nachricht hat mich sehr betroffen gemacht. Gern denke ich an gesellige Stunden mit Michael zurück! Meine Anteilnahme an seine Familie!

    Antworten

  • Klaus Lagemann

    |

    Das ist für mich jetzt auch ein Schock

    Antworten

  • Klaus Herbst

    |

    Ich bin fassungslos und traurig, mein Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen politischenFreunden, eine starke Persönlichkeit hat uns verlassen.

    Antworten

  • Karl-Heinz Weller

    |

    Unfassbar Schock

    Antworten

  • W. Nigge

    |

    mir fehlen die Worte …

    Antworten

  • Karl & Helga Hartmann

    |

    Wir trauern um Michael und unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei Petra & Ihren Kindern. Ein engagierter Politiker, ein wunderbarer Mensch und verlässlicher Freund sind von uns gegangen. Ein großer Verlust für Unna, für die SPD und für die Kunst. Wir können es noch immer nicht fassen, dass dieser wunderbare Mann nicht plötzlich wieder auf uns zu kommt, in die Arme nimmt und uns anstrahlt. Lasst uns weiter von ihm sprechen, denn dann lieber Michael wirst Du immer unter uns sein.

    Antworten

  • Karl- Heinz Wendler

    |

    auch wir trauern um ein Freund der immer für die Belange der Unnaer Schausteller da war.

    Antworten

  • Heike Clinger

    |

    Ich kann es nicht glauben, dass Michael nicht mehr bei uns ist. Ich fühle unendliche Trauer, in Gedanken wirst du immer bei uns sein. Mein Mitgefühl geht auch an Petra und Ihren Kindern.

    Antworten

  • Christine und Jan Simecek

    |

    Schock !!!!!!!
    Vor einigen Wochen noch mit ihm gesprochen, ein natürlich gebliebener Politiker , auch wenn für uns in der falschen Partei,
    unser großes Mitgefühl gilt der Familie
    Hoffentlich musste er nicht zu groß leiden

    Antworten

  • horst mecklenbrauck

    |

    Meine tiefe Anteilnahme gilt Michaels Familie. Ich bin tief erschüttert über den plötzlichen Tod eines geschätzten und zuverlässigen Genossen.

    Antworten

  • Brigitte Wass

    |

    Ich kann es noch nicht glauben das Michael nicht mehr bei uns ist.
    Seiner Familie wünsche ich in dieser schweren Zeit ganz viel Kraft.

    Antworten

  • Michael Strobel

    |

    Fassungslosigkeit, große Trauer und vor allem ein tief empfundenes Mitgefühl gegenüber seiner Familie! Ich habe Michael sehr geschätzt.

    Antworten

  • Marion Müller

    |

    Mein Herzliches Beileid. ein tief empfundenes Mitgefühl gegenüber seiner Familie!

    Antworten

  • Thomas Waldherr

    |

    Ich bin zu tiefst erschüttert und möchte Petra, ihrer Familie und Lore und Bruder Ulli mein Mitgefühl ausdrücken.

    Antworten

  • Bernd Christmann

    |

    Ein großer Unnaer ist von uns gegangen. Ein Mensch, ein Freund, es ist unfassbar.

    Antworten

  • Dieter Hornemann

    |

    Ich bin perplex. Vor ein paar Tagen sagte er mir noch, auf seiner Feierabend-Fahrt von Dortmund, wie meistens zufrieden lächelnd, er hätte alles gut überstanden.

    Antworten

  • Ullmann-Jäger Jutta

    |

    Ich bin fassungslos, habe von seiner Krankheit nichts gewußt.

    Antworten

  • Helmut Poschacher

    |

    Dienstag noch kurz in der Stadt getroffen, dann diese Nachricht… Über 20 Jahre nach meinem Zuzug gibt es keinen Menschen, den ich seitdem so mit der Stadt Unna verbinde wie Michael. Ich bin traurig und möchte Petra und der Familie auch auf diesem Weg mein tiefes Mitgefühl ausdrücken.

    Antworten

  • Manfred Erdtmann

    |

    Tief empfundenes Beileid. Mein Mitgefühl gilt vor allem seiner Familie, aber auch seinen politischen Weggefährten und den Menschen, für die er sich mit aller Kraft eingesetzt hat und denen er jetzt fehlen wird.

    Antworten

  • Jörg Franke

    |

    Unfassbar, . . . Warum gehen immer die falschen Menschen so früh ? Michael bleibt immer ein gutes Stück Unna. Er hat Maßstäbe gesetzt, war streitbar, mitunter unbequem, aber immer authentisch. Schade, Michael, Du hättest noch bleiben sollen . . .
    Ich kann es immer noch nicht glauben.

    Antworten

  • Hrabe Markus

    |

    R.I.P. Michael Ich bin Sprachlos Der ganzen Familie möchte ich hiermit mein Beileid aussprechen.

    Antworten

  • Serge Esterlein

    |

    Ich bin absolut fassungslos und traurig. In solchen Momenten fällt es schwer die richtigen Worte zu finden. Das Gesicht der Unna SPD wird uns allen sehr fehlen. Mein herzlichstes Beileid.

    Antworten

  • Fred Bär

    |

    Michael hat seinen letzten und entscheiden Kampf gegen die Krankheit verloren.
    Ich muss an unsere vielen Bergtouren denken und an die Gipfel die wir gemeinsam besteigen haben.
    Ich werde immer an dich denken. der Bär

    Antworten

  • Serkan Sariteke

    |

    Mein herzliches beileid an seine Familie.
    Ein sehr netter mensch ist verstorben
    R.i.P Michael

    Antworten

  • Gerd Heckmann

    |

    Tiefe Trauer erfüllt mich. Ich wäre Michael gern noch lange Zeit weiter begegnet. Er konnte so gewinnend sein. Unna hat einen Vollblutpolitiker verloren. Er wird uns fehlen.

    Antworten

  • Petra Krenscher-Gibbels

    |

    Unfassbar! Es ist sehr traurig zu hören, dass Michael Hoffmann gestorben ist.
    Ich kenne ihn als Unnaer Bürgerin natürlich als DAS Gesicht der SPD, aber auch einfach als freundlichen Menschen – vor kurzem noch grüsste er mich lächelnd als wir uns mit dem Fahrrad begegneten – er wird Unna fehlen!
    Mein aufrichtiges Beileid

    Antworten

  • Heidi Friedrich

    |

    Ich kann es nicht glauben … zuletzt habe ich Michael beim Oktoberfest gesehen, wo wir uns wie immer herzlich begrüßt haben … es sollte das letzte Mal sein … ich bin so traurig!
    Die Besten gehen immer zuerst! Ich werde dich nie vergessen!
    Meine Gedanken sind bei seiner Familie, denen ich ganz viel Kraft und Zuversicht wünsche.

    Antworten

  • Peter Schafrinski

    |

    Eine flüchtige Bekanntschaft, Ein Mensch der die Natur über alles liebte.Da habe ich erkannt, er ist/war ein guter Mensch. Traurig bleiben viele zurück.

    Antworten

  • Gregor Walter

    |

    Ich erfuhr es leider erst vor kurzen von seinem Bruder.Sie Nachricht machte mich schwer betroffen.Ich kannte Michael auch privat,freute mich immer ihn zu treffen.
    Meine Gedanken sind bei seiner leidgeprüften Mutter und seiner Familie.
    Meine herzliche Anteilnahme.

    Antworten

Kommentieren