Rundblick-Unna » „Traditionelle Lebensart bestmöglich erhalten“: FDP-Empfang mit ärztlicher Betreuung

„Traditionelle Lebensart bestmöglich erhalten“: FDP-Empfang mit ärztlicher Betreuung

Soziales, Kultur, gute Bildung („daran wird nicht gespart!“) sowie – nicht zuletzt – Brauchtum sichern und gleichzeitig Integration schaffen – dafür warb beim heutigen Neujahrsempfang der Unnaer FDP der Fraktionsvorsitzende Martin Bick. Mit Zielrichtung aufs Konservative, sprich Bewahrende bei gleichzeitigen rapiden Veränderungen in einer „postfaktischen“ Welt. „Wir müssen überlegen, wie wir unsere Stadt von heute für morgen besser machen und unsere traditionelle Lebensart bestmöglich erhalten und gestalten können.

Der 40. Neujahrsempfang der Unnaer Liberalen war´s, und zur Feier dieses Jubiläums gönnten die Freidemokraten sich und ihren Gästen einen ganz besonderen Gast: Ruhrgebietskabarettist Doktor Ludger Stratmann gab sich in der Neuen Schmiede ein Stelldichein, und vergnügt ließen sich die Besucher fachkundig verarzten.

fdp empfang titel

Martin Bicks Neujahrsansprache ähnelte (von der Gewichtigung des Bewahrenden abgesehen) den Reden zuvor auf den Empfängen von SPD und CDU: Weltpolitische Herausforderungen, Probleme und Gefahren wurden skizziert – die neue Gefahr durch Terror und Gewalt, richtige Antworten auf die schrumpfende Sicherheit und zugleich auf  „postfaktisches“ und unverantwortliches Schüren von Ängsten.

Lokalpolitisch könnten die Bürger weiterhin „eine ruhige, sachorientierte Politik“ von ihm erwarten, versprach Bick und nannte aus dem aktuellen Doppelhaushalt einige Beschlüsse, mit denen die Unnaer FDP langjährige Forderungen umgesetzt sieht: Im Schwerpunkt sind das die geplanten Millioneninvestitionen für die Unnaer Schulen.

„Wir werden in den nächsten Jahren nicht umhin kommen, das knappe Haushaltsgeld zielgerichtet nach Prioritäten einzusetzen. Bei einem möchten wir aber auf keinen Fall sparen: Bei der Bildung!“

Ihren Bürgerpreis verlieh die FDP in diesem Jahr den Grünen Damen des Evangelischen Krankenhauses Unna für ihr beispielhaftes ehrenamtliche Engagement. https://www.ek-unna.de/klinikaufenthalt/gruene-damen

fdp empfang 5

Geehrt für beispielhaftes Engagement: Die Grünen Damen des EK Unna, hier mit FDP-Fraktionschef Martin Bick und Fabian Degen, kommissarischer Stadtverbandsvorsitzender.

Fotos: Frank Kuhlmann


 

 

Kommentieren