Rundblick-Unna » Todesopfer bei Brand im Dortmunder Norden

Todesopfer bei Brand im Dortmunder Norden

Tragische Abendmeldung aus der großen Nachbarstadt. In einem Mehrfamilienhaus im Dortmunder Norden (Clausthaler Straße) ist heute am frühen Abend ein Mensch bei einem Wohnungsbrand ums Leben gekommen.

Die Polizei berichtete zunächst kurz, dass der Brand gegen 17:50 Uhr in dem Wohngebäude ausbrach. Die Einsatzkräfte konnten eine Person nur noch leblos aus Flammen und Rauch bergen.

Nach dem Abschluss der Löscharbeiten nahm die Dortmunder Kriminalpolizei die Ermittlungen auf. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Bei dem Verstorbenen handelt es sich um den 59-jährigen Bewohner der Wohnung. Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Eine Obduktion zur Klärung der Todesursache steht noch aus.

Kommentare (1)

  • Helmut Brune

    |

    Schlimm! Mein aufrichtiges Beileid den Angehörigen.

    Antworten

Kommentieren