Rundblick-Unna » Thomas Freitag ist „Der kaltwütige Herr Schüttlöffel“

Thomas Freitag ist „Der kaltwütige Herr Schüttlöffel“

Seit 30 Jahren arbeitet er in einer Stadtbibliothek, die nun geschlossen werden soll: „Der kaltwütige Herr Schüttlöffel“ ist außer sich, er nimmt seine Bücher als Geiseln und verbarrikadiert sich. Schüttlöffels Wut richtet sich gegen Zeitgeist und politischen Irrsinn, gegen angebliche Alternativlosigkeit, gegen das Sparen an der Kultur – ein brandaktuelles Thema gerade in Unna! -, gegen Schnäppchenjagen, Kapitalismus und Gleichmacherei. Und er führt vor, wie schwer es ist, mit bayrischen Landwirtsfingern ein iPhone zu bedienen. Am Mittwoch führt er es vor (5. 11.), ab 19.30 Uhr im Kühlschiff der Lindenbrauerei.

Der bekannte politische Kabarettist balanciert wendig auf dem schmalen Grat zwischen intelligentem Witz und bitterem Ernst, bringt das Publikum zum Lachen und – zum Denken und tut dies mit einer unnachahmlichen Fähigkeit, die Moralkeule auszupacken, ohne als Moralist dazustehen.

Eintritt: Vorkverkauf 17 Euro, Abendkasse 22 Euro.

(Foto: Lindenbrauerei Unna)

Kommentieren